Präsenz-Seminar

Bei den teilnehmenden Unternehmen  

Modul 1: Einführungsseminar

Philosophie und Leitprinzipien schlanker Produktionssysteme, Verschwendung sehen lernen

  • Sie lernen Ursprung, Ziele und Prinzipien von Produktionssystemen kennen
  • Sie kennen wichtige Werkzeuge zur Optimierung eines Bereiches/einer Station
  • Sie wissen die Bedeutung von Standardisierung & 5S einzuschätzen & können den Wertschöpfungsgrad bewerten
  • Sie können selbständig Maßnahmen zur Optimierung eines Bereiches/einer Station initiieren
Zielsetzung

Worum geht es?

Lean Management führt zu veränderten Sichtweisen in der Gestaltung der Produktionsabläufe. Das Toyota Produktionssystem liefert hierfür die erfolgreichste Produktionsphilosophie.

Was ist das Ziel des Moduls?

Dies Ausbildungseinheit schafft die Grundlagen für ein ganzheitliches Verständnis der ineinandergreifenden Leitprinzipien des Toyota Produktionssystems. Du erlernst spielerisch die Wirkung von Just-In-Time und Jidoka sowie dessen Einfluss für eine verschwendungsreduzierte Produktion. Zudem erlernst Du vor Ort in Deiner Fertigung einfachste Methoden zum Erkennen von Verschwendung und wie Du den Wertschöpfungsanteil bewerten kannst. Designrichtlinien zur Stationsgestaltung geben zudem Orientierung bei der Umgestaltung.

Was sind die Zielpersonen?

siehe übergeordnete Ausbildung zum Lean-Experten

Inhalte

- Ursprung, Ziele und Prinzipien von Produktionssystemen
- 5S-Ansatz und Standards als Basis der Optimierung
- 7 Arten der Verschwendung in der Produktion
- Die k:X5-Optimierungsansätze zur Arbeitsplatzgestaltung
- Erste Umsetzungsschritte: Durchführung „Kombinierte Stationsanalyse“ sowie Konzepte zur Erhöhung des Wertschöpfungsgrades

Didaktik

Diese Ausbildung ist didaktisch so aufbereitet, dass die Methoden und Zusammenhänge anschaulich dargestellt sowie einfach und praxisorientiert erklärt werden.
Praxisnahe Simulationen sowie Übungen vor Ort in der Fabrik.
Reflektionen sowie Teachbacks helfen Ihnen, die Inhalte schnell zu verinnerlichen und auf Ihre eigenen Themenstellungen zu übertragen.
Im Anschluss an das Training können Sie das vermittelte Wissen sofort auf Ihre eigenen Themenstellungen anwenden.

Leistungen

- Ausbildungsumfang 2 Tage
- Eine Abendveranstaltung je Modul
- Nicht inbegriffen sind Übernachtung am Veranstaltungsort

Hinweise

Trainingsdurchführung in deutscher Sprache

Die Ausbildung findet in den Räumlichkeiten der teilnehmenden Unternehmen statt. Der Veranstaltungsort je Trainingsmodul wird vorab mit den teilnehmenden Unternehmen abgestimmt. Die Festlegung erfolgt auf Basis einer Vorabbegehung und richtet sich auch nach den spezifischen Bedarfen der Teilnehmer.

Allgemeine Frage zum Training
Seminar-Unterlagen
Datenschutz*
Buchungsanfrage stellen

Stellen Sie hier eine Buchungsanfrage für unser Training.

Abweichende Rechnungsadresse
Rechnungsadresse
Seminar-Unterlagen
Datenschutz*
Bitte addieren Sie 3 und 8.

Zurück